Chat

Datenschutzhinweis

Ihr Gespräch mit unserem Chatbot bleibt anonym. Die Datenübertragung zwischen Ihnen und unserem Chatbot erfolgt verschlüsselt.
Zur Verschlüsselung setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein, ein anerkanntes und weit verbreitetes System im Internet, welches in der jeweils aktuellen Version als sicher gilt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Eingabe Ihrer persönlichen Daten nicht erforderlich ist und wir keine Haftung bei Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte übernehmen.
Sie haben stets die alternative Möglichkeit, Ihre Anfragen schriftlich an die ZfA zu richten.

Feedback

Bewerten Sie unseren Chat bitte auf einer Skala von 1 (unzufrieden) bis 5 (sehr zufrieden) Punkten.

Weitere Kommentare:



Sie können noch 500 Zeichen eingeben.

GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Service & Beratung
  3. Für Presse & Medien

ZfA für Presse- und Medienvertreter*innen

Pressekontakt der Deutschen Rentenversicherung Bund

Pressesprecher

Ansprechpartner*in der ZfA

Das Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit, Fachkommunikation und Berichtswesen der ZfA steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Riester-Rente und das Zulageverfahren gern zur Verfügung.

Antje Rohde, Sachgebietsleiterin

Portrait von Antje Rohde

Marie Fredrich, stellvertretende Sachgebietsleiterin

Portait von Marie Fredrich

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Pressesprecher und sein Team nur Anfragen von Medienvertreterinnen und Medienvertretern beantworten können.

Infos zum Zahltermin

Auszahlung der Zulagen im I. Quartal 2020 am 15. Mai 2020

Die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) hat am 15. Mai 2020 rund 2,8 Milliarden Euro an Zulagen auf 10.639.300 Verträge ausgezahlt. Der Vergleichswert im vergangenen Jahr am 15. Mai 2019 betrug 3,0 Milliarden Euro auf 11.024.543 Verträge.