Chat

Datenschutzhinweis

Ihr Gespräch mit unserem Chatbot bleibt anonym. Die Datenübertragung zwischen Ihnen und unserem Chatbot erfolgt verschlüsselt.
Zur Verschlüsselung setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein, ein anerkanntes und weit verbreitetes System im Internet, welches in der jeweils aktuellen Version als sicher gilt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Eingabe Ihrer persönlichen Daten nicht erforderlich ist und wir keine Haftung bei Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte übernehmen.
Sie haben stets die alternative Möglichkeit, Ihre Anfragen schriftlich an die ZfA zu richten.

Feedback

Bewerten Sie unseren Chat bitte auf einer Skala von 1 (unzufrieden) bis 5 (sehr zufrieden) Punkten.

Weitere Kommentare:



Sie können noch 500 Zeichen eingeben.

GSB | Riester

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Formulare

Ihre Riester-Formulare und Anträge

Die meisten Anträge stellen Sie direkt bei Ihrem Anbieter. Wenn sich zum Beispiel etwas an Ihrer Lebenssituation geändert hat und Sie deshalb Ihren Zulageantrag anpassen möchten, stellt Ihr Anbieter Ihnen die nötigen Formulare zur Verfügung und leitet diese an uns weiter. Lediglich Wohn-Riester-Anträge stellen Sie direkt bei uns.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Anträge, die für Ihre Zulage und für Wohn-Riester wichtig sind.

Anträge für Ihre Zulage

Alle für die Zulage relevanten Anträge und Formulare sendet Ihnen Ihr Anbieter jedes Jahr zu. Meistens finden Sie diese auch auf seiner Internetseite. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie ihn bitte direkt.

Zulageantrag

Ihren Zulageantrag stellen Sie für jedes Beitragsjahr erneut bei Ihrem Anbieter und sichern sich so die Zulagen. Sie haben Kinder, für die Sie Kindergeld erhalten? Dann vergessen Sie nicht, die Kinderzulage zu beantragen und sich so auch diese staatliche Förderung zu sichern. Dazu nutzen Sie den Kinderergänzungsbogen, eine Anlage zum Zulageantrag.

Riester für Beamte

Sie sind verbeamtet und wollen von Riester profitieren? Willigen Sie bei Ihrer Besoldungsstelle ein, dass Ihre Daten an uns übermittelt werden dürfen.

Vollmacht Dauerzulageantrag

Wollen Sie, dass Ihr Anbieter den jährlichen Zulageantrag übernimmt? Dann stellen Sie ihm eine Vollmacht für den Dauerzulageantrag aus. Diese können Sie direkt bei Vertragsabschluss ausfüllen oder im Nachhinein bei Ihrem Anbieter anfordern.

Antrag auf Festsetzung

Ihr Anbieter schickt Ihnen einmal im Jahr die Jahresbescheinigung zu. In ihr sind alle Zulagen aufgelistet, die Ihnen im Vorjahr gewährt wurden und die, die Ihr Anbieter an uns zurückgezahlt hat. Wenn Sie die beantragten Zulagen nicht oder nicht in voller Höhe erhalten haben, können Sie bei Ihrem Anbieter formlos einen Antrag auf Festsetzung der Zulage stellen. Nachdem Sie die Bescheinigung erhalten haben, müssen Sie den Festsetzungsantrag innerhalb der Frist von einem Jahr einreichen.

Anträge für Wohn-Riester

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, Wohn-Riester zu nutzen. Dementsprechend gibt es für jede Entnahmeform einen Antrag. Die Entnahme für Wohn-Riester beantragen Sie bei der ZfA. Welche Nachweise erforderlich sind, sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Übersicht Nachweise Entnahme

Eigenheim kaufen oder bauen

Sie wollen das Guthaben aus Ihrem Riester-Vertrag nutzen, um sich eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen oder zu bauen? Nutzen Sie das folgende Riester-Antragsformular und die notwendigen Erklärungen zum Hauptwohnsitz und zur wohnungswirtschaftlichen Verwendung:

Antrag (PDF, 856KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erläuterungen (PDF, 856KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erklärung zum Hauptwohnsitz (PDF, 198KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Erklärung zur wohnungswirtschaftlichen Verwendung (PDF, 195KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Genossenschafts­pflichtanteile erwerben

Um sich eine günstige Miete im Alter zu sichern, können Sie Ihr Riester-Guthaben auch für den Kauf von Genossenschaftspflichtanteilen nutzen. Auch diese Form des Wohn-Riesters können Sie bei uns beantragen:

Antrag (PDF, 24KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Erläuterungen (PDF, 33KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Darlehen für Kauf oder Bau eines Eigenheims tilgen

Haben Sie ein Darlehen aufgenommen, mit dem Sie ein Haus oder eine Wohnung finanziert haben? Dann können Sie für die Tilgung des Darlehens mit Ihrem Riester-Guthaben diesen Vordruck verwenden:

Antrag (PDF, 40KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erläuterungen (PDF, 859KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Darlehen für Kauf von Genossenschafts­pflichtanteilen tilgen

Wenn Sie ein Darlehen tilgen wollen, mit dem Sie Genossenschaftspflichtanteile erworben haben, können Sie auch dafür Ihr Riester-Guthaben verwenden. Nutzen Sie folgendes Riester-Formular für die Entnahme:

Antrag (PDF, 31KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erläuterungen (PDF, 36KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Barrierearmer Umbau

Mit dem barrierearmen Umbau Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses sorgen Sie dafür, dass Sie auch im Alter so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. Auch in diesem Fall können Sie auf Ihr Riester-Guthaben zurückgreifen:

Antrag (PDF, 43KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Erläuterungen (PDF, 860KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)